Das Deutsche Fahrzeugmuseum Fichtelberg - Automobilgeschichte hautnah erleben

Entdecken Sie ganz besondere Ausstellungsstücke in unserem Automobilmuseum. Von Oldtimern bis zur Neuzeit haben wir Fahrzeuge aus jeder Epoche der Automobilgeschichte. Unsere Ausstellung umfasst nicht nur Autos, auch Motorräder, Flugzeuge, Feuerwehrfahrzeuge, Traktoren und Exoten der Autowelt finden Sie in unserer Ausstellung. 

Sehen Sie eine Auswahl unserer vielen Highlights schon online. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sie sind zu Besuch im schönen Fichtelgebirge? Dann sollten Sie die Gelegenheit für ein Erlebnis der besonderen Art nutzen. Seit vor mehr als 100 Jahren Gottlieb Daimler und Carl Benz mit ihren Erfindungen eine neue Epoche der Fortbewegung eingeleitet haben, gibt es keinen Stillstand mehr. Diese Entwicklung in einem Fahrzeugmuseum im Luftkurort Fichtelberg aufzuzeigen, entsprang einer Idee der Familie Eckert. Das Deutsche Fahrzeugmuseum Fichtelberg ist ein Erlebnis nicht nur für vierrädrige PS-Freunde. Die Ausstellung umfasst auch Motorräder, Flugzeuge, Feuerwehrfahrzeuge, Traktoren und viele Exoten der Autowelt. 

Von Oldtimern bis zur Neuzeit finden Sie Fahrzeuge aus jeder Epoche der Automobilgeschichte. Die bestehende Sammlung umfasst mehr als 500 Exponate! Sie wird in drei Ausstellungshallen und einem überdachten Freigelände hervorragend in Szene gesetzt. Damit repräsentieren die Ausstellungsstücke alle Epochen der mobilen Zeitgeschichte von 1896 bis in die heutige Zeit.

Dieser Film zeigt eindrucksvoll den Umfang der Ausstellung des Deutschen Fahrzeugmuseums in Fichtelberg. Sportwagenfan und Museumsgründer Perry Eckert erzählt über seine Liebe zu alten Autos und die Besonderheiten des Museums.

Aktuelles aus dem Museumsalltag

Das neue Highlight in der Bayreuther Straße – Halle III

Auf Grund der guten Entwicklung wurde das Museum Ende Mai 2018 in der Bayreuther Straße 33 um rund 4000 m² erweitert. Die Gesamtausstellung ist nun nahezu verdoppelt und wird im Besonderen für wechselnde Sonderausstellungen genutzt, um den Besuchern immer wieder attraktive und abwechslungsreiche Episoden aus der Geschichte der motorisierten Fortbewegung zeigen zu können.  

PS-Begeisterte können sich dieses Jahr auf viele Highlights freuen. So wird es in den neuen Museumshallen z.B. die größte 2-Takt Motorrad Ausstellung Deutschlands zu sehen geben, oder auch rassige italienische Sportwagen der exotischen Marken Iso Rivolta und Bizzarrini. Darüber hinaus können sich die Besucher über weitere Sonderabteilungen freuen: zu nennen ist z.B. eine riesige Zündapp Ausstellung oder eine Kleinwagenabteilung, die die Mobilisierung der Bevölkerung zu Zeiten des Wirtschaftswunders zeigt.

Museumskasse

09272 - 60 66

 

Zentrale

09272 - 97 10

Nagler Weg 9-10 • 95686 Fichtelberg

Lust bekommen? Oder haben Sie Fragen/Anregungen? 
Dann kontaktieren Sie uns.

Gerne organisieren wir für Sie, Ihren Verein oder Ihre Gruppe individuelle Führungen in unserem Haus. Füllen Sie einfach das Anfrageformular aus und senden Sie es an uns. Wir setzen uns anschließend sofort mit Ihnen in Verbindung.

Selbstverständlich stehen wir auch bei allen anderen Fragen Rede und Antwort.






Was ist die Summe aus 9 und 7?
datenschutz*

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@amf-museum.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Möchten Sie mehr erfahren?

Besuchen Sie uns auf Facebook oder besuchen Sie unsere Partner und sparen Sie als unser Besucher auch hier bares Geld.